Verfassung

Unsere Prinzipien

…nach der Theorie von Rudolf Dreikurs!

Das Kind achten!
Jeder möchte sich angenommen fühlen.
 
Das Kind ermutigen!
Das Kind nimmt eigene positive Gefühle wahr.
 
Bestrafung und Belohnung vermeiden!
Das Kind ist ein gleichwertiger Partner der Gesellschaft.
 
Natürliche und logische Folgen anwenden!
Das Kind fühlt sich ernstgenommen.
 
Sich nicht auf einen Machtkampf einlassen!
Machtkämpfe führen zu schwer lösbaren Konflikten.
 
Konsequent sein!
Das Kind kann sich auf den Erwachsenen verlassen.
 
Sich Zeit nehmen!
Kinder brauchen Zeit zum Lernen und Begreifen.
 
Handeln statt reden!
Das Kind braucht handelnde Konsequenz.
 
Nichts tun, was das Kind selbst tun kann!
Selbstwertgefühl entsteht durch das eigene Handeln.
 

Ein Gramm Erfahrung ist besser als eine Tonne Theorie!