Ell_jap18_120x300px

Sorgen? Mache ich mir morgen!

Sia Korthaus: Sorgen? Mache ich mir morgen!

Die 2. Veranstaltung 2016 in der Reihe „Versöhnliche Kleinkunst“ bringt wieder Kabarett vom Feinsten nach Havelse. Kein Scherz:

Am Freitag, 1. April
um 20.00 Uhr

startet Sia Korthaus auf eine Zeitreise durch die verschiedenen Epochen. Welche Zeit war die beste? Die der Käse-Igel im Partykeller? Oder erinnern Sie sich noch an die Zeiten, wo man ohne Fahrradhelm zu einer realen Verabredung fuhr, die man mit einem Telefon mit Wählscheibe und Schnur ausgemacht hatte? Oder Sie möchten lieber in die Zukunft? Kein Problem! Erfahren Sie, welch sensationelle Vorteile Ihnen die Vernetzung Ihrer Körpersensoren mit den Gesundheitsbehörden bieten wird und v.a., ob denn der Berliner Flughafen tatsächlich fertiggestellt wurde.

Der Vorverkauf startet am 5. Februar (beim 1. Kleinkunstabend 2016 mit Frank Sauer), die Verfügbarkeit von Karten für den „Sauer-Abend“ erfahren Sie bei den Vorverkaufsstellen (wie immer bei Stein
Euronics in der Hannoverschen Str. und im Gemeindebüro).

Sia Korthaus und Ede
Sia Korthaus (rechts ;-) ) und ihr Zeitreisen-Begleiter Ede (Foto: Simin Kianmehr)
 
Sia Korthaus
Sia Korthaus: „Sorgen machen ich mir morgen!“ (Foto: Simin Kianmehr)