Verfassung
Dorfkirche Altgarbsen, 4. September 2016

Nachricht

„Baptizatus sum“ - Tauffest der Kooperation Mitte

Ein großes Ereignis in der Dorfkirche Altgarbsen - nicht nur für die 14 Täuflinge

Das war ein großartiges Erlebnis! Ein gut aufgelegter Peti Schmidt, der den kurzerhand vom Vorplatz in die Dorfkirche verlegten Gottesdienst leitete, natürlich einen Witz erzählte, mit dem ganzen Team jede Menge „interaktive Elemente“ einbaute, kostenlosen Lateinunterricht erteilte („Baptizatus sum“ - „Ich bin getauft“ - um dieses Lutherwort rankte sich die Preidgt - 5 € für die richtige Übersetzung übrigens gingen nach Havelse) und schließlich mit seiner Kollegin Judith Augustin und dem Kollegen Burkhard Grahe alle Hände voll (Wasser) zu tun hatte, die 14 Täuflinge (von gaaaanz klein bis schon recht groß) aus 12 Familien zu taufen und sie in ihre Gemeinden und in die weltweite Gemeinschaft der Christenheit aufzunehmen.

Nach dem wie gerufenen Schauer kurz vor Ende des Gottesdienstes (so hatte der kurzfristige Umzug schließlich seine volle Berechtigung) kam rechtzeitig für die obligatorichen Fotos und für das große Mittagsbüffet mit Bratwurst, Salaten u.v.m. sogar wieder die Sonne raus - nahende Gewitter wurden einfach ignoriert.

 

T wie Taufe

Jordanwasser
Jordanwasser ist die ganz besondere „Beigabe“ in unser Taufwasser.

aus dem Glaubens-ABC der EKD: T wie Taufe...